Seit fast 20 Jahren fertigt Peter Gemeinhardt Gartenzäune, Balkongeländer, Terrassenüberdachungen und Sichtschutzzäune aus wartungsfreiem Kunststoff und anderen Materialien. Bedingt durch die steigende Nachfrage wurde die Werkstatt von Ziegenhain nach Riebelsdorf und ab 2004 in eigene Werkhallen nach Treysa in die Wierastrasse 53 verlegt.
Peter Gemeinhardt, Schlosser und ausgebildeter staatlich geprüfter Maschinenbautechniker, war lange Jahre bei Horn & Bauer in Treysa u.a. mit der Ausbildung von Lehrlingen zu Kunststoffformgebern beschäftigt. Seit 1970 lebt er in der Schwalm, kennt Land und Leute und stellt sich mit seinen Gestaltungsvorschlägen individuell auf die Kundenwünsche ein. Dank seiner soliden und qualitativen Arbeit, der "Mund-zu-Mund-Werbung" und nicht zuletzt durch das Internet erledigte Zaunbau Gemeinhardt Aufträge im Rehin-Main-Gebiet, Westfalen und sogar auf der Insel Hallig.
Das Unternehmen fertigt aus langlebigen Materialien. Für Unterbauten werden beschichtetes Aluminium und korrosionsbeständige Edelstahlschrauben verwendet. Das Sortiment umfasst den einfachen Maschendrahtzaun über Holz- und Konststoffzäune, Balkon-, Treppengeländer, Tore, Sichtschutz bis hin zu Torantrieben, passend hergestellt zum Objekt und ganz nach Kundenwünschen. Selbst herkömmliche schmiedeeiserne Arbeiten können in der eigenen Werkstatt realtiv kurzfristig angefertigt werden. In den Ausstellungsräumen sind ein Teil der Zaunbau-Arbeiten zu besichtigen.

Geöffnet ist:
Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag von 09:00 bis 12:30 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung.